2013 Essen

Frontotemporale Demenz

Vorträge

  • Hartmut B. - Ein Fallbeispiel (Heike Schwabe, Fintel)
  • Wenn der Alltag zur Krise wird - Leben mit
    einer frontotemporalen Demenz - Gesprächsgruppe für Angehörige
    (Stefanie Oberfeld und Ulrike Kruse)
  • Herr J. - Impulsreferat zur Problematik des Umgangs mit Menschen mit Frontotemporaler Demenz aus der Sicht Pflegender in der Stationären Altenhilfe (Marita Neumann und Ariel Weisberg, Essen) 
  • Frontotemporale Demenzen (Anette Richert)

Neues aus der Szene

  • U.a.: Das Projekt "Verlässlicher Dienstplan" bei der Bremer Heimstiftung (Claus Appasamy, Bremen) 

Diskussion

  • Quo Vadis DED? Wie gestalten wir die Arbeit unseres Vereins in der Zukunft?

DED-Mitglieder finden das Protokoll der Tagung im Mitgliederbereich unter Downloads. Bitte nutzen Sie dazu das Mitgliederlogin links unten auf der Seite.
Nicht-Mitglieder können eine Kopie des Protokolls gern bei uns bestellen. Bitte nutzen Sie dazu unser Bestellfax.