Werden Sie Mitglied

Werden Sie Mitglied!

Um Mitglied der DED zu werden, füllen Sie bitte einen Aufnahmeantrag aus.

Bitte senden Sie den Antrag an Herrn Appasamy. Er ist für Aufnahmen zuständig und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Claus Appasamy
Daniel-Jacobs-Allee 38
28357 Bremen

Tel.: 0421 / 3964636
Mobil: 0172 / 4578385
E-Mail: clausappasamy(at)t-online.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse

Bei der DED sind alle Berufsgruppen der stationären, ambulanten oder teilstationären Dementenbetreuung willkommen. Zu unseren Mitgliedern gehören

  • Altenpfleger/innen,
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/innen,
  • Ergotherapeut/innen,
  • Einrichtungsleitungen,
  • Ärztinnen und Ärzte,
  • Pychologen/innen,
  • Sozialarbeiter/innen und Sozialpädagogen/innen,
  • Seniorenbeiräte und
  • Angehörige von Alzheimer-Selbsthilfe-Gruppen.

Im Vordergrund steht der Austausch von Erkenntnissen und Erfahrungen im Hinblick auf die Arbeit mit demenzkranken Menschen. Die Einsichten, die wir aus unseren Erfahrungen ziehen, sind unser gemeinsamer Schatz. Dieses seit vielen Jahren laufende Gespräch über unser Praxiswissen ist einmalig in der Fachwelt. Es ist eine wichtige Grundlage für die Weiterentwicklung der Dementenbetreuung in Deutschland.Seit 1995 haben mehr als 30 Arbeitstagungen und außerdem 6 öffentliche Fachtagungen stattgefunden.

Die DED hat zur Zeit mehr als 170 Mitglieder. Viele sind mittlerweile seit Jahren miteinander verbunden und stehen fortwährend im Gespräch. Alle freuen sich darauf, bei den Tagungen alte und neue Gesichter zu sehen, die „Neuen“ werden interessiert und freundlich eingebunden. Wenn Sie in der Dementenbetreuung tätig sind und Interesse an unserer Arbeit haben, freuen wir uns sehr über Ihr Interesse.